Neijia Kampfkunst im Allgäu

Einführungs-Seminar 9.-10. Februar in Sulzbrunn bei Kempten

Neijia heißen die inneren Stile der traditionellen chinesischen Kampfsportarten. Im Unterschied zu den harten und äußeren Kampfstilen des Weijia werden beim Training des Taijiquan, Bagua Zhang und Ying Yi Chuan innere Kräfte betont. Zwischen Durach und Oy-Mittelberg trainieren wir in der Nähe des Rottachspeicher Achtsamkeitstraining, Energie-Lenkung und die Steigerung physischer Fähigkeiten. Forschungen zur Plastizität des Gehirns sind modern und die Rolle des Bindegewebes bei der Reizübermittlung wird neu verstanden. In den Traditionen der Kampfkunst ist es „altes Wissen“. Sie sind herzlich Willkommen, die Geheimnisse des traditionellen Kampf- und Gesundheitssports neu zu erleben!

Regionales Training

Januar, 2018

10Jan - 28MärJan 1016:30Mär 28Kinder Kung Fu KemptenKinder Kung Fu ab 6 Jahren in Kempten

16Jan - 3AprJan 1616:30Apr 3Kinder Kung Fu KemptenKinder Kung Fu ab 6 Jahren in Kempten

23Jan - 10AprJan 2316:30Apr 10Kinder Kung Fu KemptenKinder Kung Fu ab 6 Jahren in Kempten

30Jan - 17AprJan 3016:30Apr 17Kinder Kung Fu KemptenKinder Kung Fu ab 6 Jahren in Kempten

Überregionales Training

No Events

Gibt es in Kempten, Füssen oder Kaufbeuren Alternativen zu Fitnesstudios?
Im Allgäu gibt es individuelle Betreuung für Kraft- und Geschicklichkeitstraining auf dem Hintergrund der Wu Shu Traditionen. Das Training vermittelt Zufriedenheit und Freude. Wir lernen jede Woche etwas dazu, aber fangen immer wieder mit Basis-Übungen an.

Auch in kleinen Dörfern wie Memhölz/Waltenhofen oder Oy-Mittelberg trainieren Anfänger mit Fortgeschrittenen und Kinder sowie Erwachsene. Wir leben in veränderlichen Zeiten: Um so mehr braucht es innere Sicherheit, Selbstvertrauen und eine aufrechte Haltung zum Leben.

Das Training der Kampfkünste ist vielfältig, beinhaltet die Steigerung der Resilienz oder der Abwehrkraft (Wie Chi) ebenso wie Übungen , die zu innere Ruhe und Ausgeglichenheit führen.

Traditionelles Kampfkunst – Training startet mit Gesundheitsvorsorge und Fitness und endet mit der Abwehr von An- und Übergriffen verschiedenster Intensität. Weil wir lange und gesund leben, aber nur einmal und hoffentlich kurz sterben wollen, sollten wir unseren Körper pflegen und ihn vielfältig trainieren. Im Übungsraum kommt die ganze Familie voller Enthusiasmus zusammen. Die Älteren vermitteln den Kindern nicht nur Techniken , sondern vor allem innere Werte wie Freiheit, Verantwortung und Liebe.

X