Fitness

durch Kampfkunst-Gymnastik ist ein vielseitiges Programm, das sich leicht auf individuelle Bedürfnisse verschiedener Sportler einstellen läßt. Natürliche Bewegungen wie Gehen und Laufen oder leichte Kraftübungen mit dem eigenen Körpergewicht verschaffen ihnen eine Basis-Fitness.

Hunderte Varianten von gymnastischen Übungen erlauben dem Trainer Beweglichkeit und Geschicklichkeit bei der Koordination zu steigern.

Schwung- und Kraftübungen ohne Geräte wirken Körpergerecht und stärken die Sehnen, entwickeln eine elastische ausdauernde Muskulatur und stärken die Knochen.

Übungen mit verschiedenen Geräten wie Kettelbellt oder Sandsack Können Kraft, Gleichgewicht, Koordination und vieles mehr weiter entwickeln.

Wellness und Regeneration

im Personal Training verbindet sanfte Schwungübungen mit Selbstmassage und meditativen Atemübungen. Es ist hervorragend zur Regulation und Regeneration in der Ruhephase geeignet. Jeder Sportler muss auf die Dosierung der Trainingsreize und die Wechsel zwischen verschiedenen be- und entlastenden Reizen achten, um langfristig Höchstleistungen zu erbringen.

X